Construction Management System 2.5.1

Das Construction Management System steht ab sofort in der Version 2.5.1 zum Download bereit.

Neues in dieser Version:

Neue Features

  • Die Verwendung von einer Dateiablage ist jetzt optional.
  • Die Verwendung von Emai-Server ist jetzt optional.
  • Datenverbindungen können im CMS-Config-Tool jetzt auch ohne Admin-Rechte gespeichert werden.
  • Datenverbindungen können im CMS-Config-Tool jetzt importiert und exportiert werden.

Bugfixes

  • Kritischer Fehler beim automatischen Download und Aktualisieren behoben.
  • Kritischer Fehler beim Öffnen der Adressverwaltung behoben, wenn die Tabellenspalten zuvor bearbeitet wurden.
  • Fehler im Wizard zum Anlegen von neuen Datenbankverbindungen behoben.
  • Das vorgegebene Datum wird jetzt beim Hochladen von Bildern richtig übernommen.
  • Scriptfehler beim Öffnen der Intranet Website werden jetzt unterdrückt.
  • Tabs konnten nicht wieder geöffnet werden, wenn sie einmal geschlossen wurden.
  • Potenzielles Speicherleck bei der Verwaltung der Modul-Tabs behoben.

Zu den Downloads

Construction Management System 2.2.17 veröffentlicht

Das Construction Management System CMS steht ab sofort in der Version 2.2.17 zum Download bereit.

Neues in dieser Version:

Neue Features

  • In der Adressverwaltung wurde ein neuer Filter zum Filtern von Firmen nach Aufgabenbereich hinzugefügt.
  • Auswahliste der Pläne beim Planversand verbessert.
  • Bei den Berichten des Planversands werden jetzt weitere Datenfelder an den Bericht übergeben.

Bugfixes

  • Kritischer Fehler beim Datenbankupdate von Version 2.2.14 auf 2.2.16 behoben.
  • Belegte Lizenzen werden jetzt wieder in der Übersicht in der Benutzerverwaltung angezeigt.
  • Belegte Lizenzen werden bei einem Programmabsturz jetzt automatisch freigegeben.
  • Fehler beim Löschen von Einträgen in der Projektstruktur behoben.

Zu den Downloads

Projektoptionen Projektstruktur

Construction Management System 2.2.16 veröffentlicht

Das Construction Management System CMS steht ab sofort in der Version 2.2.16 zum Download bereit.

Neues in dieser Version:

Neue Features

  • Bei den Berichten des Planversands werden jetzt weitere Daten an den Bericht übergeben.
  • Das aktuelle Datum kann beim Setzen eines Mangelstatus jetzt eingegeben werden.
  • In der Projektverwaltung können jetzt mehrere technische und vertragliche Ansprechpartner auf einmal zugeordnet werden.
  • Verbesserung der automatischen Update-Funktion.
  • Sicherheit der lokalen Lizenzabfrage verbessert, nach einem Datenbankupdate werden belegte Lizenzen automatisch wieder freigegeben.
  • Session-Timeout reduziert.
  • Bei Rahmenverträgen kann in der Projektverwaltung kann jetzt die Kostenstelle des Vertrags angegeben werden. Die Kostenstelle wird dann beim Anlegen von Einzelaufträgen in diesem Rahmenvertrag automatisch übernommen.
  • Beim Zuordnen einen Projektleiters eines Projekts wird dieser jetzt automatisch in die Projektbeteiligtenliste übernommen.
  • Aktualisierung verschiedener Bibliotheken.

Bugfixes

  • Kritischer Fehler beim Löschen von Ansprechpartnern in der Projektverwaltung und Projektakquisition behoben.
  • Absturz beim Hinzufügen von vertraglichen Ansprechpartnern behoben.
  • Doppelter Bericht in der Projektakquisition beim Anlegen neuer Datenbanken entfernt.
  • Kleinere Fehlerbehebungen und Anpassungen beim Bearbeiten von Bild-Anmerkungen.
  • Die Projektstruktur wurde in mehreren Modulen beim Blättern im Detailfenster nicht aktualisiert.
  • In Tabellenansichten mit TreeViewCombobox war das Auswahlfenster nur so klein wie die Spaltenbreite. Die Größe des DropDown-Fensters kann jetzt mit der Maus verändert werden. Die Mindestbreite des Fensters ist jetzt auf 150 Pixel festgelegt.
  • Verträge werden jetzt beim Aufrufen sortiert dargestellt.

Zu den Downloads

Construction Management System 2.2.15 veröffentlicht

Das Construction Management System CMS steht ab sofort in der Version 2.2.15 zum Download bereit.

Neues in dieser Version:

Neue Features

  • Die Prüfung der Datenbankstruktur im Config-Tool erfolgt bei Updates jetzt automatisch.
  • Statusmeldungen beim Erstellen von neuen Datenbanken verbessert.
  • Verbesserungen beim Lizenzmanagement.

Bugfixes

  • Kritischer Fehler bei der Berichtsauswahl in der Mängelverwaltung behoben, wenn nicht alle Felder der Briefvorlagen ausgefüllt waren.

Zu den Downloads